Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
Es war eine alles in allem bestens gelungene Fahrt, in komfortablen Fernreisebussen, versüßt durch mitgebrachten Kaffee, Kuchen und Sekt.
weiter

Am 27. Aug. besuchte der OV Dorotheenstadt die von den Berliner Universitäten betriebene Berliner Abgusssammlung griechischer und römischer Figuren, nahe dem Schloss Charlottenburg.
weiter

88,8% Zustimmung
Aus der Mitte in der Mitte an die Spitze!
Der CDU-Kreisverband bestätigt mit großer Einigkeit Frank Henkel in seinem Amt als Kreischef.
weiter

Interview mit der Berliner Morgenpost
Von Gilbert Schomaker und Stefan Schulz

Seit 100 Tagen ist Frank Henkel Landesvorsitzender der Berliner CDU und sieht die Partei nun auf dem richtigen Weg. Vor allem in der Bildungs- und Wirtschaftspolitik will Henkel Akzente setzen. Mit Morgenpost Online sprach der Politiker über Wahlkampf, Partei-Querelen und die Zukunft von Ingo Schmitt.
weiter

WELT-Interview mit Frank Henkel

Unter dem Motto "Bildung muss sich bilden können" veranstaltet die Union morgen die erste Landesmitgliederversammlung, bei der sie ihre Bildungsgrundsätze verabschieden will. Landeschef Frank Henkel warnt im Interview vor der Einführung der Einheitsschule und rot-rotem "Bildungschaos".

weiter

22.12.2008 | CDU-Fraktion Berlin
Freie Wahl zwischen Religions- und Ethikunterricht
Der Landes- und Fraktionsvorsitzende der Berliner CDU, Frank Henkel, erklärt zu einem Interview mit Innensenator Ehrhart Körting (Berliner Zeitung, 22.12.2008): „Es ist anmaßend, dass Körting die Bundesländer, in denen Religion ordentliches Unterrichtsfach ist, als `rückwärtsgewandt´ und den Berliner Sonderweg als zeitgemäß bezeichnet."
weiter

Die CDU-Fraktion des Abgeordnetenhauses von Berlin hat 11. September 2008 den bisherigen 1. Parlamentarischen Geschäftsführer, Frank Henkel, zum neuen Vorsitzenden gewählt.
weiter

Am 02. September hat sich der designierte CDU-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Mitte, Dr. Christian Burholt, den Mitgliedern des Ortsverbandes Dorotheenstadt im Restaurant "Am Regierungsviertel“ vorgestellt. Auch der Kandidat für das Europaparlament, Joachim Zeller, stellvertretender Bezirksbürgermeister und Wirtschaftsstadtrat von Mitte, stand den Mitgliedern für Fragen zur Verfügung.
weiter

Der 1. Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin, Frank Henkel, hat in der Plenarsitzung vom 10. Juli 2008 den Umgang der SPD mit ihrem Parteigenossen Buschkowsky kritisiert. Dem Neuköllner Bezirksbürgermeister warf Henkel hingegen vor, seinen populistischen Ankündigungen keine Taten folgen zu lassen.
weiter

Das Abgeordnetenhaus von Berlin hat sich am 8. Mai 2008 in einer Aktuellen Stunde mit Extremismus, Rassismus und Antisemitismus befasst.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen